Geld verdienen mit Blogs ganz ohne störende Werbung

Abgelegt unter: Partnerprogramme 

Blogs lassen sich auf Grund des Aufbaus oft nur schwieriger monetarisieren als herkömliche Webseiten. Eine interessante Möglichlkeit bieten Linkverkäufe. Das bedeutet, es muß keine herkömliche Affiliate oder Bannerwerbung geschalten werden, sondern Sie erhalten eine feste Provision für gesetzte Links. Ob diese angeklickt werden oder nicht spielt hierbei keine Rolle.
Auch wieviele Besucher Ihr Blog hat, ist bei diesem Verdienstmodell völlig unerheblich.
Wie kann das ganze funktionieren?
Betreiber von Webseiten sind stets daran interessiert das sie von vielen andere Webseiten aus verlinkt werden. Dies ist unter anderem ein wichtiger Faktor um gut in Suchmaschinen plaziert zu werden. Deshalb sind viele Betriber kommerzieller Webseiten dazu bereit für ganz normale Textlinks die von anderen Seiten auf die eigene verweisen Geld auszugeben.
Genau hiervon können Sie als Blogbetreiber profitieren und Geld verdienen, ganz egal wieviele Besucher Ihr Blog aufweisen kann.
Inlinks.de bietet ein System mit dem der Linkverkauf automatisch abgewickelt werden kann. Das bedeutet Sie tragen Ihren Blog einmal ein und setzen fest, wieviel Geld Sie pro Link und Monat haben möchten.
Danach müssen Sie ein kleines Plugin installieren. (Hierzu sind keine Programmierkentnisse erforderlich). Dieses Plugin sorgt nun dafür das gebuchte Wörter in den Beiträgen Ihres Blogs automatisch mit den Webseiten von Werbetribenden velinkt werden.
Das beste daran: Diese Links sind herkömliche Textlinks und von manuell gesetzten Links nicht zu unterscheiden.
Das bdeutet diese Links sehen genau so aus, als hätten Sie diese beim verfassen des Blogbeitrags selber eingefügt.
Die Einblendung der Links geschieht via Plugin vollautomatisch, so das Sie nach Installation des Plugins keine Arbeit mehr damit haben.
Natürlich steht es Ihnen jederzeit frei gebuchte Links manuell abzulehnen.
Inlinks bezahlt monatlich per Paypal, oder per Scheck aus.

Jetzt bei Inlinks anmelden und Monat für Monat Geld unabhängig von Besuchern oder Klicks verdienen.

Usenext und Save.tv Partnerprogramme mit Sonderprovisionen

Abgelegt unter: Allgemein 

Im Zeitraum zwischen dem 01. Juni 2009 bis zum 31. Juni 2009 erhalten alle Twinplan Partner für die Partnerprogramme von Usenext und Save.tv eine Lead Provision in Höhe von 25 Euro.
Der Provisionssatz von € 25 CPL ist während der Dauer der Aktion im Statistik Bereich nicht sichtbar. Dort wird weiterhin der reguläre Provisionssatz angezeigt. Im Anschluss wird die Aktions-Provision zu den regulären Partnerauszahlungen addiert.

Save.tv ist ein Onlinevideorecorder Dienst, bei dem die User das Tv Programm zahlreicher Fernsesehnder aufnehmen und dannach herunterladen können. Hierbei können auch mehere parallel laufende Sendungen gleichzeitig aufgenommen werden. Der User bennltigt keinerlei zusätzlich Hardware um den Service von Save.tv nutzen zu können.

Usenext bietet einen Usenetclient an, welcher es Benutzern ermöglicht, kompfortable nach Dateien im Usenet zu suchen und diese dann ggf. herunterzuladen. Von der Bedienung her ist der Client von Usenext vergleichbar mit bekannten Filesharing Programmen, wenn auch die Technik worauf er bassiert eine völlig andere ist.

Bluevistacam Livecam Partnerprogramm

Abgelegt unter: Erotik Partnerprogramme 

Ein interessantes Livecam Partnerprogramm bietet Bluevistacam.tv an. Der Benutzer erhält nach einer kostenlosen Registrierung Zurgiff auf Amateur Livecams, welche mit Coins freigeschaltet werden müssen. Als Bonus für eine kostenlose Registrierung erhält der User 25 gratis Coins.
Da Bluevista von einer in Deutschland ansässigen Firma Betrieben wird, kommt ein geeignetes AVS System zum Einsatz.
Das Erotik Partnerprogramm besticht nicht nur durch eine Vergütung für jede kostenlose Registrierung eines Users, sondern auch durch Lifetime Provisionen auf jeden Coin Kauf (derzeit 25%).

Beworben werden kann das Partnerprogramm von Bluevistacam.tv über adcell.

PKVass - Private Krankenversicherung Partnerprogramm

Abgelegt unter: Partnerprogramme 

PKVass.de bietet einen kostenlosen und unverbindlichen Vergleich privater Krankenversicherungstarife an. Hierbei entstehen für den Versicherten u.U. enorme Sparpotentiale.
Jeder gültige Lead wird mit 50€ Provision vergütet.
Die Provision ist unabhängig davon, ob der Interessent eine Versicherung abschließt oder nicht. Voraussetzung ist allerdings, dass die Eingabemasken richtig und vollständig ausgefüllt worden ist und der Interessent auch über Telefon erreichbar ist und Interesse an einer Beratung besteht.

Beworben werden kann das Partnerprogramm über das Affiliate Netzwerk Adcell.

Nibc Direct Bank Partnerprogramm

Abgelegt unter: Partnerprogramme 

Die vermittlung von Tagesgeld- bzw. Festgeldkonten ist im online Marketing ein sehr interessanter Bereich. Das Internet bietet den Interessenten hervorragende Möglichkeiten, schnell und effizient die Bank mit dem höchsten Zinssatz bzw. den besten Konditionen zu finden.
Die meisten Banken, die online Tagesgeldkonten anbeiten, stellen auch Partnerprogramme zur Verfügung. Entweder über Werbenetzwerke, oder auch direkt von der betreuenden Agentur.
Die Nibc Direct ist eine niederländische Bank die seit einiger Zeit auf dem deutschen Tagesgeldkonen Markt mitmischt. Zwar fährt die Bank selbst eine groß angelegte Werbekampagne, ein allgemein zugängliches Partnerprogramm de Nibc Direk lässt aber noch auf sich warten.
Das hat mit zur Folge, das die Bank in zahlreichen Tagesgeldvergleichs Seiten nich auftauch, da ohne ensprechendes Partnerprogramm an die Webmaster auch keine provisionen ausgeschüttet werden. Da aber durch die attraktiven Zinssätze ein reges interesse an der Nibc besteht, werden zwar Artikel über die Bank verfasst, geworben wird aber oft für andere Tagesgeldkonten. Nämlich für solche, deren Eröffnung verprovisioniert wird.
Ob diese ausschließliche Direktvermarktung, ohne affiliates für die Bank also tatsächlich sinvoll ist, dürfte fraglich sein.

Neue Contaxe Bannercodes

Abgelegt unter: Allgemein 

Da Contaxe einige Neuerungen eingeführt hat müßen Webmaster, welche noch alte Bannercodes auf ihrer Webseite einsetzten diese bis spätestens 31.05.2009 ersetzen.
Mit dem neuen Bannercode Gerator können die ensprechenden Werbemittel in nur einem Schritt erstellt werden.

Neues Textanzeigen Design

Außerdem bietet Contaxe Webmastern ab sofort die Möglichkeit die ausgelieferten Textanzeigen noch besser in das Design der eigenen Homepage zu integrieren.
Zusätzlich wurde das Design der beliebten Intelligent Search Ads überarbeitet. Intelligent Search Ads bieten Affilaites die Möglichkeit durch den Einbau eines javascripts in die eigene Webseite Geld zu verdienen. Dieses sorgt dafür, das passende Keywords aus dem Content der Webseite automaisch mit Werbung von Contaxe versehen werden.
Intelligent Search Ads erzeilen oft höhere Klickraten und generieren somit höhere Einnahmen als herkömliche Kontext bezogene Werbung.

Eigene Layer einsetzen oder Layeranbieter nutzen?

Abgelegt unter: Layer Anbieter 

Webmaster stellen öfters die Frage ob es sich den ehere Lohnt einen externen Layeranbieter einzusetzen, oder ein eigenes Layerscript zu verwenden.
Beim Verwenden eines eigenen Scripts, kann man beispielsweise ausgewählte Partnerprogramme direkt in den Layer einbinden. Das bedeutet, man partizipiert auch an jedem Lead bzw. Sale der über den Layer generiert wird.
Nutzt man hingegen keinen eigenen Layer, sondern bindet das Script eines Layersponsors wie z.b. Euros4click, oder layer-ads ein, so bekommt man eine feste TKP (Tausender Kontakt Preis) Vergütung.
Je nachdem mit welchem Thema sich die Webseite, auf der man Werbung schalten möchte beschäftigt, kann sich das eine oder das andere Modell mehr lohnen. Wenn die Webseite keinen spezifizierten Traffic hat - was z.b. bei User generated Content Projekten der fall sein kann - wird sich in der Regel das Verwenden eines externen Layer Anbieters mehr lohnen. Dieser kann auf Grund der großen Kapazität Sonderkonditionen mit dem Partnerprogrammen aushandeln und dieses auch anteilig an die Webmaster weitergeben.
Bei einer spezifizierten Seite - z.b. einer Finanzwebseite, oder einer Webseite die sich um Internetzugänge dreht - kann i.d.R. mit einer direkten Vermarktung mehr erwirtschaftet werden.
Aber auch hier sollte man einige Zeit testen, mit welchem Modell man besser fährt. Zumal die Layeranbieter die Vergütung bei besonders gut performenden Seiten auch noch Nachregulieren.
Prinzipiell ist der Einsatz von eigenen Layern eher bei Traffic starken Seiten sinvoll, die auf ein Thema speziallisiert sind, zu dem Partnerprogramme existieren. Ansonsten ist die Webemittelaktuallisierung am Ende aufwendiger als der eventuelle mehrertrag gegenüber einem der großen Layernetzwerke.

Royal Bank of Scotland (RBS) Partnerprogramm

Abgelegt unter: Partnerprogramme 

In Zeiten der Finanzkriese, suchen viele Menschen nach einer relativ sicheren Geldanlage. Eine beliebte Möglichkeit bieten Tagesgeldkonten, welche erlauben Geld zu einem festgelegten Zinssatz anzulegen. Nervenaufreibende Kursschwankungen wie beispielsweise bei Aktien oder Fonds gibt es hier nicht.
Der Zinssatz bei einem Tagesgeldkonto wird meistens für einen bestimmte Zeitraum garantiert. Außerdem ist das Geld für den Anleger jederzeit verfügbar.
Die RBS bietet ein Partnerprogramm mit hohen Vergütungen an. Pro vermitteltem Tagesgeldkonto gibt es derzeit 65 Euro Provision.
Beworben werden kann das Tagesgeldkonto der Royal Bank of Scotland über Zanox.

Update: Das Partnerprogramm, welches über Zanox beworben werden kann bezieht sich auf die Bank of Scotland und nicht die Royal Bank of Scotland. Es handelt sich hierbei um zwei unterschiedliche Banken.
Beworben werden kann das Partnerprogramm der Bank of Scotland über Zanox.

PKV Online24 - Private Krankenversicherung Partnerprogramm

Abgelegt unter: Partnerprogramme 

Private Krankenversicherungen sind nach wie vor der Umsatzbringer im Versicherungs Affiliate Bereich. Kaum eine andere Sparte kann so hohe Lead Provisionen bieten wie das Heschäft rund um die PKV.
PKV Online24 ist neu bei Adcell gestartet und bietet 45 Euro für jeden Lead. Ob der Kunde letztenendes eine Versicherungs abschliesst oder nicht, spielt hierbei keine Rolle.
Vergleichen werden über 40 Krankenversicherer mit insgesammt über 16.000 Pkv Tariefen. Der Versicherungsvergleich ist unabängig und für den Kunden völlig kostenlos.
Das Tracking beinhaltet ein 75 Tage Cookie, so das auch Besucher, welche erst später einen online Vergleich anfordern verprovisioniert werden.

Jetzt PKV Online24 über adcell bewerben.

Prepaid Kreditkarten Partnerprogramm von Payango

Abgelegt unter: Partnerprogramme 

Kreidtkarten sind im europäischen Raum bei weitem noch nicht so verbreitet wie z.B. in den USA. Das Geschäft mit Kreditkarten und insbesondere mit Prepaid Kreditkarten hat also noch einiges an Wachstumspotential. Mit Prepaid Kreditkarten sollen vorallem Jugendliche angesprochen werden, die zwar die vollen Vorteile einer herkömmlichen Kreitkarte nutzen möchten, dabei aber kein Risiko einer Verschuldung eingehen.
Die Prepaid Visa Karte wird ähnlich wie eine Prepaid Handy Karte vorher mit Geld aufgeladen. Dannach kann maximal das aufgeladene Guthaben verbraucht werden. Eine Verschuldung ist also nicht möglich.
Im Vorfeld findet auch keine Schufa Abfrage statt. Bei Payango gekommt jeder eine Kreditkarte. Lediglich ein Girokonto, von dem Geld auf die Karte eingezahlt werden kann, muß vorhanden sein.
Die karte kann sogar mit eigenen Motiven bzw. Fotos verziert werden. Da in Deutschland Kreditkarten nur von Banken herausgegeben werden dürfen, arbeitet Payango mit der Landesbank Baden-Württemberg zusammen.
Das Mindestalter für die Payango Karte beträgt 12 Jahre.
Das auf die Karte aufgeladene Guthaben wird mit 2 Prozent verzinst.

Jetzt Prepaid Kreditkarte von Payango über adcell bewerben.

« Vorherige SeiteNächste Seite »